Ist Karnevalsschminke schädlich für die Haut?

Werbung



Beitrag: Ist Karnevalsschminke schädlich für die Haut?

Die tollen Tage stehen schon wieder vor der Tür und alle, die gerne mitfeiern wollen, überlegen sich jetzt schon, welches Kostüm und welche Schminke für den großen Auftritt an den närrischen Tagen infrage kommen könnten. Die fünfte Jahreszeit bietet viele Möglichkeiten, um sich ausgefallen zu schminken, aber neben dem Spaß an der Verwandlung stellt sich auch die Frage: Ist Karnevalsschminke schädlich für die Haut?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten, denn schließlich hat jeder Mensch eine andere Haut. Die Auswahl an Karnevalsschminke ist groß und die Dermatologen geben Entwarnung, denn in der Regel wird Karnevalsschminke gut vertragen. Wer aber Probleme mit der Haut hat, der sollte sich die einzelnen Produkte sehr genau ansehen und eine Schminke wählen, die auf Hautunverträglichkeit getestet wurde.

Wann ist Karnevalsschminke schädlich?

Nicht nur junge Menschen leiden unter Akne, Pickeln und Mitessern, auch bei älteren Menschen kann es zu diesem Hautproblemen kommen. Wer auf das Faschingsvergnügen nicht verzichten möchte, der sollte hochwertige Schminke kaufen und darauf achten, dass auf der Verpackung „dermatologisch getestet“ steht. Ist das der Fall, dann kann man davon ausgehen, dass diese Karnevalsschminke keine Gefährdung für die Haut darstellt und es auch nicht zu Hautreaktionen kommt.

Für alle, die unter Allergien leiden, kann Karnevalsschminke schädlich sein und in diesem Fall ist es immer ratsam, vor dem Kauf mit einem Hautarzt zu sprechen.

Vorsicht bei dunklen Farben

In den meisten Fällen wird Karnevalsschminke gut vertragen, wenn es aber zu Problemen kommt, dann sind es häufig die dunklen Farben, die für Hautirritationen sorgen. Wer zum Fasching besonders gruselig aussehen will und sich als Vampir oder als Geist verkleidet, der muss auch zur dunklen Farbe greifen, und das kann bei einer Unverträglichkeit zu Rötungen oder auch zu einer brennenden Gesichtshaut führen.

Wer um seine Hautprobleme weiß, der sollte entsprechend sparsam mit den dunklen Farben umgehen und sich vielleicht auch für eine andere Kostümierung entscheiden.

Karnevalsschminke für jeden Hauttyp

Alle, die unter Akne leiden oder zu Mitessern und Pickeln neigen, sollten beim Kauf der Schminke darauf achten, dass es sich um ein fettarmes Produkt handelt, das auf Wasserbasis hergestellt wurde. Alle, die eine zu trockene Haut haben, sollten Schminke kaufen, die Fett enthält. Damit die Haut über die tollen Tage keine Schaden nimmt, ist es immer eine gute Idee, vor dem Schminken eine fetthaltige Pflegecreme aufzutragen, denn das entspannt die Haut. Bei Neurodermitis ist Karnevalsschminke schädlich, um wer unter dieser Hautkrankheit leidet, sollte ganz auf Schminke verzichten und stattdessen eine fantasievolle Maske wählen.

Unbedingt abschminken

Damit Karnevalsschminke keinen Schaden anrichten kann, ist es wichtig, nur gründlich abgeschminkt ins Bett zu gehen. Ist das nicht der Fall, dann kann sich die Haut über Nacht nicht mehr erholen, die Schminke verstopft die Poren und das kann im schlimmsten Fall zu unschönen Entzündungen führen. Um die Karnevalsschminke zu entfernen, gibt es fertige Abschminktücher, die man in jedem gut sortierten Drogeriemarkt finden kann. Nach dem Abschminken sollte eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden, um die Haut zu beruhigen und zu entspannen.

Wie lange darf Karnevalsschminke verwendet werden?

Auch Schminke für die närrische Jahreszeit hat ein Verfallsdatum. Wenn die Schminke nicht mehr so gut riecht oder wenn sie anfängt zu bröckeln, dann wird es Zeit, sie in den Müll zu werfen. Die meiste Schminke enthält allerdings Konservierungsstoffe und sie hält sich meist mehr als ein Jahr und kann daher auch im nächsten Jahr noch ohne Bedenken verwendet werden.

Bild: © Depositphotos.com / zastavkin

Werbung



Werbung



Ihnen hat “Ist Karnevalsschminke schädlich für die Haut?” gefallen?
Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Ist Karnevalsschminke schädlich für die Haut?
5 (100%) 1

Kommentare sind deaktiviert.