Abnehmen für die Hochzeit

Werbung



Beitrag: Abnehmen für die Hochzeit

Nun hat man – wie man so schön sagt – endlich den Partner fürs Leben gefunden und dann steht die Hochzeit an. Die Wortwahl lässt etwas negativ anmuten und ein vermeintlich kleiner Aspekt ist – zumindest für die Braut – auch durchaus negativ daran. Da hat die Wahl des Brautkleides schon so endlos lang gedauert und dann passiert das, wovor sich die meisten zukünftigen Bräute gruseln: Das als am schönsten empfundene Brautkleid will einfach nicht passen. Es umnähen zu lassen, wäre zu kostspielig. Doch was tun? Die Hochzeit ist in sieben Wochen! Einfach das Brautkleid kaufen und versuchen, innerhalb von diesen sieben Wochen in das Kleid hineinzuwachsen? Solange Sie nicht zu der Sorte Frau gehören, die 150 kg wiegt und innerhalb von sieben Wochen in ein Brautkleid Größe 36 passen möchte, ist das sogar möglich. Natürlich ist es auch möglich von 150 kg in eine Kleidergröße 36 zu wachsen, jedoch nicht innerhalb von sieben Wochen. Wie Sie sich vorbereiten müssen, um in das ausgewählte Kleid zu passen und dann auf Ihrer Hochzeit der strahlende Diamant sein können, erklären wir Ihnen hier. Mithilfe ein paar kleiner Tricks kann jede Frau kinderleicht abnehmen und sieht auf Ihrer Hochzeit zum Verlieben schön aus.

Grundregeln

Zunächst einmal die schlechte Nachricht: Sie können es zwar schaffen, bis zu Ihrer Hochzeit mit den folgenden Tipps abzunehmen, doch wird das Abnehmen nicht auf Dauer sein bzw. werden Sie Ihr Gewicht nicht halten, wenn Sie diese Regeln nur vor der Hochzeit einhalten und danach nicht mehr. Schnelles und radikales Abnehmen hat immer einen Jojo-Effekt zur Folge. Setzen Sie unsere Tipps jedoch zukünftig regelmäßig um, werden Sie Ihr Gewicht halten können und auch nach Ihrer Hochzeit weiterhin abnehmen, um schließlich Ihr Gewicht zu halten.

Regel Nummer 1 zum Abnehmen: Finger weg vom Zucker!
Und das gilt für alle Lebensmittel, in denen Zucker enthalten ist. Also wirklich für alle! D. h., dass auch Obst dazu zählt und das Abnehmen verlangsamt. Mangelt es Ihnen an wichtigen Vitaminen, greifen Sie in der Zeit vor der Hochzeit zu Vitaminpräparaten oder aber zu Gemüse. Nach der Hochzeit sollten Sie ruhig wieder zu Obst greifen, aber weiterhin darauf achten, dass sich Ihr Zuckerkonsum in einem gesunden Rahmen bewegt.

Regel Nummer 2 zum Abnehmen: Kalorien vor der Hochzeit unter den Tisch fallen lassen!
Füttern Sie Ihren Hund damit oder so, der muss sicher nicht abnehmen. Was auch immer Sie mit kalorienhaltigen Lebensmitteln sonst so tun – vor der Hochzeit verzichten Sie darauf. Zumindest soweit wie möglich, denn abnehmen schließt den Verzicht auf Kalorien so gut wie immer mit ein. Greifen Sie zu kalorienarmen Lebensmitteln und ernähren Sie sich von diesen, um abnehmen zu können. Eine hervorragende Alternative zu kalorienhaltigen Produkten sind Milchprodukte. Milchprodukte enthalten viel Eiweiß und Kalzium, was Ihren Stoffwechsel anregt und beim Abnehmen hilft. Achten Sie dabei allerdings darauf, dass Sie fettarme Milchprodukte kaufen. Kaufen Sie beispielsweise die Milch mit maximal 1,5 % Fett oder den Magerquark mit 0,1 % Fett, statt die Quark Tasche vom Bäcker oder den Quarkjoghurt mit jeder Menge Vanillesoße. Vergessen Sie Regel Nummer 1 nicht: Zucker ist Ihr Feind!

Regel Nummer 3 zum Abnehmen: Kein Alkohol vor der Hochzeit!
Haben Sie Alkohol im Haus, schieben Sie ihn in das hinterste Regal. Gehen Sie einkaufen, stellen Sie sich in der Alkoholabteilung blind. Alkohol sorgt für Heißhungerattacken und ob Sie dann noch die Regeln Nummer 1 und 2 einhalten können? Wir wagen es zu bezweifeln.

Befolgen Sie diese drei Regeln wird es Ihnen möglich sein und innerhalb kürzester Zeit abnehmen zu können. Das Abnehmen hat in diesem Fall noch einen zweiten positiven Effekt vor, während und nach der Hochzeit. Sie passen also nicht nur in Ihr Brautkleid für die Hochzeit Ihrer Träume, sondern Sie fühlen sich auch noch besser. Ihr Körper wird es Ihnen danken, wenn Sie auch zukünftig so gut wie möglich auf den Industriezucker verzichten und ihm reine Lebensmittel geben, statt jeder Menge Arbeit in Form von haufenweise Kalorien und Zucker. Halten Sie sich an diese Regeln, werden Sie abnehmen, passen in ihr ausgewähltes Brautkleid und die Hochzeit kann kommen.

Bild: © Depositphotos.com / rmarmion

Werbung



Werbung



Ihnen hat “Abnehmen für die Hochzeit” gefallen?
Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Abnehmen für die Hochzeit
5 (100%) 1

Kommentare sind deaktiviert.