Werbung



Beitrag: Die Low Carb Diät

Wenn Sie sich auch zu den Menschen zählen, die sich morgens schon gar nicht mehr in das Badezimmer trauen, weil dort der Feind lauert, dann wird es höchste Zeit mit dem Abnehmen, denn der Feind ist gewappnet. Gewappnet mit einem Zeiger und Zahlen im dreistelligen Bereich. Sein Name ist gefürchtet unter allen mit sich selbst unzufriedenen Menschen. Sein Name ist “Waage”. Noch weiß “Waage” jedoch nicht, dass Sie in ein paar wenigen Minuten wissen werden, wie Sie ihn bezwingen können, also stellen Sie Waage in eine dunkle Ecke des Badezimmers, schließen Sie die Tür desselbigen und widmen Sie sich möglichst unauffällig diesem Text, der Ihnen erklärt, wie Sie abnehmen und “Waage” bezwingen können.

Abnehmen mit der Low Carb Diät

Sie sind soweit? Dann kann der Racheplan ja losgehen. Wir werden Ihnen erklären, was es mit der Low Carb Diät auf sich hat. Wie der Name es schon sagt, handelt es sich bei der Low Carb Diät um einen Abnehmen Prozess mit möglichst wenig Kohlenhydraten. Je weniger Kohlenhydrate man bei der Low Carb Diät zu sich nimmt, desto besser. Vielleicht denken Sie jetzt: “Super, dann nehme ich gar keine Kohlenhydrate während der Low Carb Diät zu mir und kann somit rasend schnell abnehmen!”, doch diesen Gedanken verwerfen Sie am besten schnell wieder, denn das würde sich äußerst ungesund auf Ihren Körper auswirken.

Beim Abnehmen heißt es “Low Carb Diät”, nicht “No Carb Diät”

Und nicht nur weil die Namensgebung es so sagt, sollten Sie diese Vorschrift auch befolgen. Dem Körper Kohlenhydrate gänzlich vorzuenthalten bedeutet, ihm Energie vorzuenthalten. Und was würde während einer “No Carb Diät” passieren? Die Auswirkungen wären fatal. Sie litten unter anderem unter:

– erheblichen Müdigkeitserscheinungen

– keinerlei Konzentrationsmöglichkeiten

– Demotivation bei bereits geringer körperlicher Beanspruchung

– schlechter Laune

Bleiben Sie also bei der Low Carb Diät, um abnehmen zu können. Vom kompletten Verzicht auf Kohlenhydrate ist definitiv abzuraten. Doch wie müssen Sie jetzt vorgehen, wenn Sie mit der Low Carb Diät abnehmen wollen?

Abnehmen und Verzicht

Wir wissen, dass das ein Wort ist, welches Ihnen durch und durch verhasst ist. Doch bei der Low Carb Diät müssen Sie auf Lebensmittel verzichten, von denen Sie vielleicht nicht geglaubt haben, auf diese verzichten zu müssen, um abnehmen zu können. Zu den Lebensmitteln, auf die Sie zukünftig verzichten sollten, zählen nämlich unter anderem Nudeln, Kartoffeln und Weißbrot. (Tipp: Sie sollten übrigens auch bei dunklem Brot immer auf den Weizenanteil achten. Brote werden nämlich von etlichen Unternehmen gefärbt, damit sie “gesünder” aussehen, bestehen dennoch aus einem hohen Anteil an Weizen, der für die Low Carb Diät alles andere als geeignet ist.)

Die Low Carb Diät und versteckte Gefahren in Form von Kohlenhydraten

Ab sofort heißt es im Supermarkt außerdem: Vorsicht ist geboten, denn in vielen Lebensmitteln sind Kohlenhydrate in so großer Menge enthalten, wie man es nicht vermutet hätte. Oben haben wir Ihnen bereits das Beispiel mit dem dunkel gefärbten Brot verraten und davon gibt es noch jede Menge mehr. Achten Sie deshalb beim Kauf von Lebensmitteln immer zunächst auf die Anzahl der Kohlenhydrate, um die Erfolge der Low Carb Diät nicht zu gefährden. Wenn Sie sich bei manchen Lebensmitteln nicht sicher sind, ob Sie damit abnehmen können, weil die Kohlenhydrate nicht ausgewiesen sind (wie zum Beispiel bei Käse in der Käsetheke), dann informieren Sie sich zunächst im Internet. Lebensmittel wie Obst und Gemüse können Sie ohne Bedenken zu sich nehmen.

Weitere sinnvolle Tipps zum Abnehmen mit der Low Carb Diät

Achten Sie beim Abnehmen mit der Low Carb Diät vor allem darauf, wann Sie Lebensmittel essen. Es bietet sich an, fetthaltigere Lebensmittel am Morgen oder am Mittag zu essen. Spezielle Low Carb Rezepte helfen Ihnen dabei. Verzichten Sie auf Kohlenhydrate vor allem am Abend und essen hier eher eiweißhaltig und Vitaminreich. Verzichten Sie weitestgehend auf Kohlenhydrate, werden Sie ohne Schwierigkeiten mit der Low Carb Diät abnehmen.

Haben Sie es geschafft und abnehmen können? Dann holen Sie “Waage” wieder aus seiner dunklen Ecke und zeigen Sie ihm, was Zahlen im zweistelligen Bereich bedeuten.

Bild: © Depositphotos.com / Elizabetalexa

Werbung



Werbung



Ihnen hat “Die Low Carb Diät” gefallen?
Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Die Low Carb Diät
5 (100%) 1

Kommentare sind deaktiviert.